Polizei Sportverein St. Pölten                                Sektion Schießen



Öffnungszeiten

Dienstag 18:00 bis 20:00 Uhr

Mittwoch 19:00 bis 20:00 Uhr

Freitag * 19:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 14:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag  09:30 bis 11:30 Uhr


Freitag *: Trainingsinfo (siehe Terminkalender)

Anschrift

PSV St.Pölten

Kalvarienberg 1
3100 St. Pölten

http://www.zaps.at

osm@zaps.at

Impressum | DSGVO 

Sidemap


ISSF


Die ISSF (International Shooting Sport Federation) ist Träger verschiedener Schießsportdisziplinen, die in aller Welt von Sportschützen betrieben werden.
Gegründet wurde der Verband im Jahre 1907 als Union Internationale des Fédérations et Associations Nationales de Tir, 1921 wurde der offizielle Name in Union Internationale de Tir (UIT) geändert. Nachdem bereits in den vorangegangenen Jahren vereinzelt auch die englische Bezeichnung International Shooting Union verwendet wurde, erfolgte schließlich auf der Generalversammlung 1998 in Barcelona die Umbenennung in ISSF.

Die ISSF besteht aus 154 Nationalen Verbänden. Dazu gehören zum Beispiel

  • Österreichischer Schützenbund
  • Verbad der Jagd- und Wurftaubenschützen Österreich
  • Deutscher Schützenbund
  • Schweizer Schiesssportverband (SSV)


Disziplinen


Gewehr

Das Regelwerk Gewehr umfasst folgende Disziplinen:

  • 300 m Gewehr
  • 300 m Standardgewehr
  • 50 m Gewehr
  • 10 m Luftgewehr

Dabei wird mit dem Luftgewehr stehend geschossen. Bei den 50m- und 300m-Disziplinen wird liegend, stehend und kniend oder nur liegend geschossen.

Pistole

Das Regelwerk Pistole umfasst folgende Disziplinen (in Klammern die traditionelle Bezeichnung):

  • 50 m Pistole ( freie Pistole)
  • 25 m Schnellfeuerpistole
  • 25 m Zentralfeuerpistole
  • 25 m Standardpistole
  • 25 m Pistole (Sportpistole)
  • 10 mLuftpistole
  • 10 m fünfschüssige Luftpistole

Wurfscheibe

Das Regelwerk Wurfscheibe umfasst folgende Disziplinen:

  • Trap
  • Automatic Trap
  • Doppeltrap
  • Skeet

Laufende Scheibe

Das Regelwerk laufende Scheibe umfasst folgende Disziplinen:

  • 50 m
  • 50 m Mix
  • 10 m
  • 10 m Mix

Munition

  • 300 m bis 8mm
  • 50 m .22 lfB
  • 25 m .22 lfB, aber bei Zentralfeuerpistole 7,62 mm–9,65 mm (.30-.38)
  • 10 m 4,5 mm (.177 Diablolo)


ZAPS | Zentrale Anlage für Pistolenschießen

Bereue nicht deine Taten, akzeptiere die Konsequenzen!